Terminator-Dave


“Prominentenautos gibt es genug. Politikerkarren, Sportlerkarren, Luxusgeschosse von Pornostars und Filmgrößen, Mafiabossen und Fußballgöttern und dergleichen – aber bitte, was sind sie schon alle gegen mich, den Terminator-Dave, dem Gefährt des Todes, dem berühmt-berüchtigten Datsun ZX! Sie haben ganz richtig gelesen – mich fährt der Tod, Mr. Sensenmann höchstpersönlich – und er hat viel zu tun auf deutschen Autobahnen. Sie staunen: ein Datsun 280! Ein Datsun ZX! Ein Totenkopfdatsun! Ein Datsun Pirat! Der Datsun, der alles beendet! Na gut, ich bin nicht unbedingt beliebt – wo der Tod auftaucht – zugegeben! – herrscht immer ein kleines Rostproblem. Und ein Tränenproblem. Aber was kümmert mich das? Solange er mich braucht… Nur dass er den goldenen Opel immer verschont, das nervt mich…”

In Wirklichkeit ist der Datsun ZX ein Traum aus Ratzens Kindheit – als Achtjähriger durfte er in Saudi-Arabien mal im Auto eines Scheichs mitfahren – im Vorgänger dieses Modells, im 240er, begeistert von der schönen Form und vom Zorro-Zeichen auf Motorhaube und Lenkrad. Und im Zuge dieses Theaterprojekts kam der Traum zurück – und siehe da – ein paar wenige Exemplare hatten überlebt – und bald hat der Datsun auch neue Bleche statt der Rostigen und ist dann wie neu und zum Verlieben elegant – denn auch der Tod, ist Ratz überzeugt, trägt einen äußerst eleganten Anzug!

Datsun 280 ZX, Bj. 1981, 165.000km, 147 PS, 204 km/h